Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/inc/parser/handler.php on line 1458

Warning: Declaration of syntax_plugin_orphanmedia::handle($match, $state, $pos, Doku_Handler &$handler) should be compatible with DokuWiki_Syntax_Plugin::handle($match, $state, $pos, Doku_Handler $handler) in /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/lib/plugins/orphanmedia/syntax.php on line 839

Warning: Declaration of syntax_plugin_orphanmedia::render($format, Doku_Renderer &$renderer, $data) should be compatible with DokuWiki_Syntax_Plugin::render($format, Doku_Renderer $renderer, $data) in /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/lib/plugins/orphanmedia/syntax.php on line 839

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 3093 in /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/inc/parser/lexer.php on line 118
A PCRE internal error occured. This might be caused by a faulty plugin

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/inc/parser/handler.php:1458) in /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/inc/actions.php on line 210

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/inc/parser/handler.php:1458) in /kunden/elweb.de/webseiten/dokuwiki/lib/tpl/dokuwiki/main.php on line 12
pop-e [elweb]

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pop-e

**[[Start]] | [[Fahrzeuge]] | [[Cityel]] | [[Twike]] | [[Technik]] | [[Umbauten]] | [[Elektrik]] | [[Händler]] | [[Links]]** ^**Artikel aus der [[Kategorien|Kategorie]]: [[Fahrzeuge]]**^ ====== POP-e ====== Der **POP-e** ist ein POP Carbio, ein von der Firma POP, Mannheim, zum Cabrio umgebauter Fiat 126p, der auf Elektroantrieb umgerüstet wurde. Baujahre: Anfang der 1990er Jahre. Der Umbau auf elektro wurde unter anderen von der Fa. AutoSol in Konstanz gemacht. Der Antrieb ist ein 12KW (21KWmax) [[asynchronmaschine|Drehstrom-Asynchronmotor]] , für die Ansteuerung gab es verschiedene Hersteller, u.A. Brusa. Batterie: 12x12V Der grüne POP-e auf dem Bild war übrigens ein Firmenfahrzeug von AutoSol, mit dem sie auch mehrmals auf der Tour de Sol mitgefahren sind. {{http://home.arcor.de/guenni-k/pop-elektro.jpg?500x400}}

pop-e.txt · Zuletzt geändert: 2006/11/26 00:00 (Externe Bearbeitung)